20 Franken Goldvreneli Goldmünze (Schweiz)

20 Franken Goldvreneli Goldmünze (Schweiz)

Material Gold
Art Münzen
Feinheit 900/1000 (90%)
Feingewicht 5.806 Gramm
Ausgabeland Schweiz

Gut zu wissen: Staatlich geprägte Goldmünzen können in der Schweiz mehrwertsteuerfrei erworben werden!

Aktueller Ankaufspreis*

CHF 398.00

Verkaufsanfrage stellen

*Zuletzt aktualisiert am 23.05.2024 um 12:00

Aktueller Verkaufspreis*

CHF 439.00

Kaufanfrage stellen

*Zuletzt aktualisiert am 23.05.2024 um 12:00

Goldvreneli - Schweizer Geschichte in Ihren Händen

Wichtige Daten & Details zum Goldvreneli 20 Franken:

  • Nominalwert während der Zeiten als Zahlungsmittel: 20 Schweizer Franken
  • Hergestellt in den Jahren von 1897 bis 1949
  • Gesamtauflage: 58’634’255 Exemplare
  • Durchmesser: 21 mm
  • Dicke: 1.25 mm
  • Bruttogewicht: 6.45 g
  • Legierung: 900/1000
  • Feingewicht Gold: 5.806 g


Als Nachfolger der 20 Franken “Helvetia” wurde im Jahr 1897 das erste sogenannte Goldvreneli geprägt. Die bekannteste und beliebteste Schweizer Goldmünze wurde über 58,6 Mio. mal geprägt und erfreut sich noch heute grösster Beliebtheit. 1936 verlor das Vreneli seine Funktion als Zahlungsmittel und war fortan Handelsware, welche bis heute gesammelt und gehortet wird.

Die Vorderseite der Münze zeigt den Kopf eines jungen Mädchens mit lockigem Haar und Zöpfen nach links vor einem Bergmassiv, die Rückseite das Nominal “20 FR” geteilt durch das Schweizerkreuz im Schild vor einem Eichenzweig über der Jahreszahl. Die Rückseite das Schweizerwappen in ausgeschnittenem Schilde auf einem Eichenzweig. Über der Schildmitte befinden sich an einem Zweigende Bandknoten mit je zwei flatternden Enden, unten die Jahreszahl und rechts davon das Münzeichen "B". Die Nachkriegsprägungen des Jahrganges 1935 haben zusätzlich ein "L" links der Jahreszahl. “Vreneli” ist der Schweizerische Diminutiv für den weiblichen Vornamen Verena. 

Der aktuelle Goldvreneli Preis (Ankaufs- und Verkaufspreis) ist stets auf dieser Produktseite ersichtlich.

Die Goldmünzen waren bis ins Jahre 1936 Zahlungsmittel zum Nominalwert von 20 Schweizer Franken und wurden von 1897 bis 1949 in millionenfacher Auflage im Gewichtsstandard der Lateinischen Münzunion (5.806 g Feingold), deren Mitglied die Schweiz war, geprägt. Heutzutage ist das Goldvreneli weltweit bekannt und sehr geschätzt und stellt nicht zuletzt dank seiner Grösse und der daraus resultierenden Flexibilität beim Kauf und Verkauf eine der beliebtesten Anlagemünzen dar.

Die Experten von SINCONA TRADING beraten Sie gerne bei Fragen zum Kauf oder Verkauf von Goldvreneli - damit ein Stück Schweizer Geschichte auch in Ihren Händen weiterlebt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Produkte

Kontaktieren Sie uns rasch und unkompliziert

Personalien

Adresse (optional)

Kommentar (optional)